Autoinflammatorische Selbsthilfegruppen – Auf Zoom

Aufgrund der anhaltenden COVID-19-Pandemie und insbesondere der Auswirkungen, die sie hauptsächlich auf Patienten hat, hat die FMF & AID Global Association beschlossen, weltweit mehrere professionell moderierte Selbsthilfegruppen für Patienten mit autoinflammatorischen Erkrankungen anzubieten und zu veranstalten. In diesen schwierigen Zeiten sollten sich die Menschen nicht allein fühlen.

 

Über die Treffen

 

Die Selbsthilfegruppen stehen allen Menschen mit einer autoinflammatorischen Erkrankung (AID) oder ihren Eltern offen. Die Gruppen werden von qualifizierten Fachleuten geleitet. Derzeit sind die Gruppen nur auf Englisch, Französisch, Spanisch und Deutsch.

 

Aktuelle Gruppen:

  • Zoom Gruppe für Kinder zwischen 5 -9 Jahren

  • Zoom Gruppe für Kinder zwischen 10 - 15 Jahren

  • Zoom Gruppe für junge Erwachsene zwischen 16 – 25 Jahren

  • Zoom Gruppe für PFAPA Eltern

  • Zoom Gruppe für Eltern von Kindern mit AID

  • Zoom Gruppe für Erwachsene mit AID

Alle Selbsthilfegruppen werden Patienten und ihren Eltern kostenlos angeboten. Sie werden alle von der FMF & AID Global Association organisiert und gesponsert.

 

Wenn Sie an einem dieser Treffen teilnehmen möchten, treten Sie bitte unserer internationalen Facebook-Gruppe bei. Dort finden Sie die neuesten Informationen zu den verschiedenen Hilfegruppen und wo Sie sich registrieren können. Sie können uns auch eine E-Mail schicken: info@fmfandaid.org.

logo ePAG.png
Global-Genes-Logo.png
Eurordis Web.png
ThinkGenetic-Logo-Transparent-Web.png
Logo_RareConnect-Web.png
Copyright © 2020 FMF & AID Global Association. All rights reserved – CHE-400.064.574